GP Question of Honeur

Joker (GP Question) kam mit 9 Wochen zu uns und ist nun erst 19 Wochen alt. Er ist immer aufgeschlossen, fröhlich und sehr neugierig, er gewöhnt sich an alles sehr schnell, sogar das Autofahren ist nicht mehr so schlimm für ihn. Sein Selbstbewusstsein ist groß und in seinem Rudel fühlt er sich sicher und sauwohl. Auch im Alleingang geht er immer selbstsicherer auf neue Dinge zu. Kleine Kinder sind überhaupt kein Thema und gern gesehene Gäste. Er ist der Einzigste meiner Dreien, der gerne ins Wasser geht. Er lernt und gewöhnt sich an Neues sehr schnell. Er ist verfressen, klaut Kaustangen seinen großen Kumpels aus dem Maul und liebt es auf Holz zu beissen. Kuscheltiere liebt er auch aber werden nicht zerrissen. Sein lieber, immerzu freundlicher und aufgeweckter Charakter machen ihn zu einem rundherum liebenswerten Familienhund! Achja... er ist die reinste Rennsemmel ;-)

Viele Grüße Jossi
 

GP Yumanji

Yumanji kam mit süssen 8 Wochen zu uns. Mit seinen mittlerweile 4 Jahren liebt er es noch immer sich in der freien Natur auszutoben. Seine Nase arbeitet ständig und er spürt ALLES auf. Sei es in Mauselöchern oder in Jackentaschen :-). In der Natur oder im Spiel ist er ein Energiebündel, im Haus hingegen ist er ein ganz ruhiger Mitbewohner, anhänglich, sein Frauchen stet´s im Blick, absolut treu. Reicht man ihm ein Leckerli nimmt er es so vorsichtig wie kein anderer Hund dieser Erde (und wenn es Leberwurst ist oder ein kleiner Welpe neben ihm sitzt und es ihm aus dem Maul schnappt). Er besitzt ein ausgesprochen gutes Sozialverhalten, in seinem Rudel und Welpen gegenüber ist er sehr geduldig. Fremden Hunden gegenüber möchte er sein Rudel immer erst einmal beschützen. Sein fester Charakter hat auch mit kleinen Kindern überhaupt keine Probleme. Yumanji ist nicht nur wunderschön er ist einfach ein toller Hund!

Liebe Grüße Jossi

   

GP Nightfever

 

<span style="font-family: georgia,serif;">T-Online eMail - Kopfzeilen</span>

Hallo Andrea,

schicke dir Bilder von meinem großen Schmusebärchen:)) Nicki, mein maskulines, kraftstrotzendes und absolut verschmustes Bärchen ist mir absolut ans Herz gewachsen.
Ich bin soooooo glücklich mit dem Prachtburschen. Wir haben sehr viel Freude miteinander und sind schon ein eingespieltes Team. Er ist Freude pur. Ich kann ihm nie böse sein, auch wenn er einige Flausen in seinem süssen Köpfchen hat. Er schaut mich dann mit seinen
treuen Augen liebevoll an und dann muss ich ihm einfach einen Kuss auf seine feuchte, lange Nase geben:)) Er kommt mit den Katzen super aus und mit allen Hunden, die uns begegnen. Am liebsten spielt er noch mit seiner Frisbee, dafür rast er meilenweit. Er ist sehr selbstbewußt und ganz wild auf die Mädels. Den Rüden will er schonmal zeigen was er drauf hat! Aber Nicki hat immer sein Frauchen im Auge, egal was er tut. Er genießt die ausgiebigen
Schmuserunden mit Massage und belohnt mich dafür mit seiner absoluten
Treue!!! Nicki ist einfach ein Traum von einem Whippet:)))))))))))

Ganz liebe Grüße

Nicki und Lydia



   

GP Fire and Ice

T-Online eMail - Kopfzeilen

Ice (GP Fire and Ice) zog im Februar 2003 als 2. Whippet bei Christine ein. Ice wurde im In- und Ausland ausgestellt und konnte 1 CACIB und 5 Res-CAC gewinnen. Ice hat ein sehr schönes Gangwerk, was er jedoch leider selten gezeigt hat. Dies mag vielleicht daran liegen, das Ice nur Augen für sein Frauchen hat (läuft immer einen halben Meter hinter Christine). Ohne ihm es beizubringen tut er dies seit Welpenalter und muß mit den Worten "mach Flitzi" extra zum lossprinten animiert werden.;-) 
Von alleine ungebremst lossprinten tut er allerdings super gern beim Coursing. Ice ist im Besitz der Renn- und Coursinglizenz und ist mehrfach bei internationalen Coursings gestartet.
Weiter hat Ice einfach einen Traum-Charakter und ist ein bißchen sehr verfressen.;-)
 
   

GP Astaire

 

Asti kam als 1. Whippet zu Christine. Er wurde zwei mal in der Jugendklasse ausgestellt und konnte Jugendsieger Kassel 2002 werden.

Asti ist mit seinen 48cm ein für heutige Zeit recht kleiner und feiner Rüde. Für Rennen und Coursing konnte er sich anfangs nicht begeistern. Mehrfach durfte er beim Coursing-Training starten, jedoch war dann auf einmal alles andere interessanter als das künstliche Häs'chen.;-) Im Alter von fast 7 Jahren entschloss er sich dann jedoch beim Coursing voll durchzustarten und lief 4 tolle Lizenzläufe.
Da Asti in seinem bisherigen Leber ein etwas fauler Geniesser war, ist er immer noch top-fit und hat Spaß daran, mit am Fahrrad zu laufen und mit seinen beiden Kumpels Ice und Quattro über die Wiesen zu flitzen.
Asti genießt das süße Leben und würde am liebsten jeden Tag in Urlaub fahren. Erwähnt man nur dieses Wort, so stellen sich sofort seine Ohren und er ist Feuer und Flamme.;-)
 
   

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL